Opa Otto heisst der Sieger

Anlässlich der Südback 2014 wurde einer der renommiertesten Branchenpreise des Bäckerhandwerks verliehen: der Zacharias. Einst von MeisterMarken als Stollen-Zacharias gestiftet, war der Wettbewerb zu seinem 25-jährigen Bestehen erstmals für vorbildliche Aktionen rund um alle Feinen Backwaren sowie um   Brot- und Brötchenkreationen erweitert worden.                              

Reiß-Beck hat den begehrten Zacharias-Preis für "Opa Otto" erhalten - ein Weizenmischbrot benannt nach dem Urgroßvater von Michaela Reiß. Von ihm stammt, das in einer alten Scheune bei Aufräumarbeiten wiederentdeckte Rezept.